Mittwoch, 20. September 2017

Malle [Pt.1]


Das erste Mal in meinem Leben auf "Malle" gewesen.
Überredet vom besten Gastgeber und Reisebegleiter der Welt !
Meist hat man ja nur das Klischee/Vorurteil vom "Ballermann" im Kopf. Ist natürlich völliger Unsinn. Hamburg, z.B., beschränkt sich auch nicht nur auf die Reeperbahn. Nicht wahr ?! ;-)

1200 Bilder sind es ungefähr geworden. Nach 7 Tagen.
750 technisch verwertbare, nach erster Siebung.
500 werden es nach zweiter Siebung sein.
25 werde ich pro Reisetag zeigen.

Hier und auch mal dort verteilt.
Zunächst aber mal hier.
In Abständen. Chronologisch.
Pt.1 bis Pt.7 (oder so)

Let's go !

Tag 1: Abflug in aller Herrgottsfrühe (HH),
Vor-/Nachmittag in Port de Sóller


[Großbildschau - Klick + F11 - wärmt auf !]









































Hab ganz vergessen, die Unterkunft zu zeigen.
Gibt's dann im nächsten Beitrag. Hasta manana. ;-)
Alle Bilder sind übrigens unbearbeitet, JPG - out of camera.
Der eigenen Faulheit und der Güte der Fuji X100F geschuldet.

Typische Urlaubsknipserei halt... *fg*
Aber keine Sorge, es wird noch spannender.
Malle ist geil; atemberaubend schön ! Besonders die Berge.
Hätte ich niemals vorher gedacht; lasst Euch überraschen.

cya! :-)

Sonntag, 3. September 2017

FUNDSTÜCKE [61] Vom Turbo und ner Fahrstuhlkaffeefahrt


Den Turbo gab's hier schonmal auf Rollfilm.
Und bitte von der Schachtwand zurücktreten !

























Das zweite Bild hat jemand anderes gemacht. *g*

cya! :-)

Dienstag, 29. August 2017

[NSFW] Halbnackte dicke Frau mit Fußpilz


..."und amputierten Händen" sollte ursprünglich noch in den Titel.
Erschien mir dann letztendlich doch zu makaber und abschreckend.

Aber gebt es ruhig zu, geneigte Leserinnen und Leser:
Ihr habt in perversem Voyeurismus auf den Link geklickt, nicht wahr ?

Sex sells, gell ?!
Immer wieder. Tja...

[Großbildschau ist eher pervers. Trotzdem F11 dazu !]






















An anderer Stelle erhielt ich kürzlich den Hinweis, es würde sich
mitnichten um eine "Frau" handeln, sondern um ein "Kind".
Hmmnajaaa... immerhin wird die "Dame" bald 100 Jahre alt.

cya! :-)

Samstag, 19. August 2017

Oh-La-La... Vive La France !


Eigentlich sind die "Omis" aus Wiesbaden.
Dem sagenhaften Wiesbaden.
Aber das Programm war sehr französisch.
Sir, yes Sir !

[La grande vue a du sens!]









































Demnächst mehr in diesem Theater...
Vive La Trance!

cya! ;-)

Donnerstag, 3. August 2017

Quartet Dekru


Pantomime aus der Ukraine. Ziemlich geil, finde ich.
Letzten Sonntag gesehen, als Kontrastprogramm
zu bayerischem Volksmusikschlagerschrott.
Doch dazu an anderer Stelle später mehr...

[Schaut! Schaut hin! Groß!]























Wer Lust auf vertonte Bewegtbilder verspürt,
möge hier fündig werden. Enjoy !

cya ! :-)