Donnerstag, 9. November 2017

Hot Spot


Heiss !























Demnächst mehr. Vielleicht.
Bis dahin...

cya! ;-)

Dienstag, 17. Oktober 2017

Weißes Blut auf rotem Stein


Zum 40. Jahrestag
In Memoriam
18. 10. 1977

@ Gudrun, Andreas, Jan-Carl, Irmgard und Brigitte

















Nein, das Bild wurde nicht seinerzeit in Stammheim aufgenommen,
sondern brandaktuell in meiner Stammkneipe. Freie Assoziation.

Dass ich mich mit diesem Posting beim Verfassungsschutz extrem unbeliebt mache, ist mir absolut bewusst. Aber auch ziemlich egal.

Der Kampf geht weiter !

Venceremos! ;-)

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Vier Bilder für einen Freund


Vielleicht hilft's ja...
Bin manchmal (positiv) Voodoo gläubig.
Ohne weitere Erklärung jetzt.


























Am vergangenen Wochenende aufgenommen.
(diesmal ohne Smilie)

cya!

Montag, 9. Oktober 2017

FUNDSTÜCKE [62] Von Hitzköpfen und Anglern


...und deren Opfern. ;-)
Aber erst mal die zwei Hitzköpfe:



















Mit Malle Bildern geht es demnäxt hier weiter.
Versprochen! Ja.
Wer nicht warten will, guckt bitte -> HIER

cya! ;-)

Sonntag, 24. September 2017

FCKAfD


Wenn Sie mehrere der folgenden 20 Fragen mit JA beantworten würden, dann wählen Sie heute ruhig die Nazipartei [AfD] in den Bundestag.


# Glauben Sie, dass es Ihr Leben und das Ihrer Verwandten und Freunde verbessern wird, wenn wir alle jetzt anfangen, "stolz zu sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen", so wie AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland?

# Oder glauben Sie, so wie der Kaiserslauterner AfD-Direktkandidat Stefan Scheil, dass Polen eigentlich Deutschland erobern wollte, damals, 1939? Dass Hitler dem Feind bloß zuvorkam?

# Glauben Sie, so wie zum Beispiel der niedersächsische AfD-Kandidat Wilhelm von Gottberg, der Holocaust werde hierzulande wie ein "Mythos" behandelt, als "ein Dogma, das jeder freien Geschichtsforschung entzogen bleibt"?

# Möchten Sie, so wie Björn Höcke, eine "erinnerungspolitische Wende um 180 Grad"?

# Glauben Sie, wie von Gottberg und viele seiner Parteifreunde, dass es einen "Kult mit der Schuld" gibt hierzulande, und dass es Ihnen, Ihren Freunden und Verwandten besser ginge, wenn der beendet würde?

# Kurz: Finden Sie auch, dass das ganze Erinnern an den von Deutschen verübten industriellen Massenmord jetzt aber mal beendet gehört?

# Möchten Sie eine Partei im Bundestag sehen, die sich, ihrem Tübinger Direktkandidaten Dubravko Mandic zufolge, "vornehmlich durch unser bürgerliches Unterstützerumfeld, nicht so sehr durch Inhalte" von der rechtsextremen NPD unterscheidet?

# Freuen Sie sich, so wie Mandic, über ein "entstehendes rechtsradikales Netzwerk zwischen AfD und Identitärer Bewegung"?

# Halten Sie diese sogenannte Identitäre Bewegung, die der Verfassungsschutz beobachtet, weil er dort "Anhaltspunkte für Bestrebungen gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung" erkennt, so wie der Münchner AfD-Direktkandidat Petr Bystron für eine "tolle Organisation"?

# Finden Sie es gut, wenn Bundestagsabgeordnete an Aufmärschen dieser "Bewegung" teilnehmen, so wie der Bremer Kandidat Norbert Teske?

# Glauben Sie, dass die deutsche Gesellschaft Integrationsprobleme am besten in den Griff bekommt, wenn sie sich nicht scheut, so wie der AfD-Direktkandidat Thomas Seitz (Kreis Emmendingen-Lahr) das vorschlägt, "Menschen mit schwarzer Hautfarbe weiterhin Neger" zu nennen? Dass man dunkelhäutige Menschen am besten begrüßt, indem man ihnen eine Banane schenkt, so wie der bayerische AfD-Kandidat Benjamin Nolte - auch genannt "Bananen-Nolte"?

# Glauben Sie, so wie zum Beispiel der bayerische AfD-Kandidat Peter Boehringer, dass sowohl die Bundesregierung als auch die Uno in Wirklichkeit von einer geheimnisvollen Organisation namens New World Order - das ist das neue Wort für die jüdische Weltverschwörung - gesteuert werden?

# Glauben Sie, so wie Boehringer, aber zum Beispiel auch der sächsische AfD-Kandidat Göbel und diverse andere in der Partei, dass solche dunklen Mächte eine "Umvolkung" Deutschlands anstreben? Und zudem mit aktiver Hilfe der etablierten Bundestagsparteien die Bevölkerung austauschen wollen?

# Fürchten Sie sich, so wie der hessische AfD-Kandidat Martin Hohmann, vor einem "Austausch der Bevölkerung"?

# Finden Sie Theorien verbreitenswert, so wie der manchmal AfD-"Parteiphilosoph" genannte Marc Jongen, nach denen dunkle Mächte eine "Mischbevölkerung" schaffen wollen, um Deutschland zu schwächen?

# Halten Sie es, so wie Göbel, für gerechtfertigt, Menschen ausländischer Herkunft als "Schmarotzer" und "Parasiten" zu bezeichnen?

# Finden Sie, so wie der Berliner AfD-Kandidat Nicolaus Fest, dass man alle Moscheen in Deutschland schließen sollte?

# Oder, so wie der hessische AfD-Kandidat Albrecht Glaser, dass Muslimen nicht das Grundrecht auf Religionsfreiheit zusteht?

# Würden Sie am liebsten, so wie der sächsische Kandidat Jens Maier, der fast sicher in den Bundestag einziehen wird, Muslime künftig als "Gesindel" bezeichnen?

# Oder möchten Sie den Islam, wie der niedersächsische AfD-Kandidat Nicolas Lehrke, "europaweit" einfach verbieten?

[Quelle: SPON]


Geht wählen - FCKAfD !